SB-Assekuranz.de Versicherungsmakler - Inh. Sven Blickensdorf
Silvester - So starten Sie sicher in das neue Jahr

Silvester

So starten Sie sicher in das neue Jahr


Tipps rund um die Silvesternacht

In der Silvesternacht kann jede Menge schiefgehen, denn wenn die Stimmung am späten Abend immer ausgelassener wird, fehlt oftmals die nötige Vorsicht im Umgang mit dem Privatfeuerwerk. Böller und Raketen verursachen in der Silvesternacht jedes Jahr unzählige Personen- und Sachschäden. Wie Sie bereits mit wenigen und einfachen Maßnahmen-Brandschäden in der Silvesternacht vermeiden und einen lustigen und sicheren Abend Zuhause verbringen können, zeigen wir Ihnen mit ein paar kleinen Tipps.


Tipps wie Sie Unfälle in der Silvesternacht vermeiden können

  • Raketen sollten immer aus standsicheren Rohren oder Flaschen gezündet werden.
  • Raketen nie auf Menschen, Tiere oder Autos sowie Gebäude richten, dies könnte einen Personen- oder Sachschaden anrichten.
  • Türen und Fenster sollten geschlossen werden, damit sich keine Rakete in die Wohnung oder in das Haus verirrt. (Eine Rakete passt auch durch ein gekipptes Fenster)
  • Kinder sollten nie unbeaufsichtigt Raketen oder Böller zünden.
  • Feuerwerkskörper sollten immer getrennt von Zündhölzern oder Feuerzeugen aufbewahrt werden.
  • Bitte lesen Sie vorher die Gebrauchsanweisung der Hersteller durch.
  • Wenn vorhanden, sollte das Auto lieber in der Garage, im Carport oder in einer ruhigeren Seitenstraße geparkt werden. Dadurch wird ein möglicher Kfz-Schaden minimiert.
  • Brennbare Gegenstände sollten von dem Balkon oder der Terrasse entfernt werden.


 

 

 

Generell sollten Feiernde in der Silvesternacht immer auch ein Auge auf die Sicherheit haben, um mögliche Sach- und Personenschäden zu vermeiden. Fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen sind meist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Mit Achtsamkeit und Vorsicht können Sie schadenfrei, gesund und vor allem unbeschwert in das neue Jahr starten.

 


Welche Versicherung kommt bei einem Silvesterschaden infrage?

1. Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung schützt z. B. das Eigenheim vor Schäden durch explodierende Feuerwerkskörper, die am Gebäude entstehen. Versichert ist das gesamte Gebäude einschließlich aller fest eingebauten Gegenstände, wie z. B. ein fest mit dem Gebäude verbundener Briefkasten.

2. Hausratversicherung

Durch die Hausratversicherung ist der komplette Hausrat von Möbeln über Kleidung bis hin zu Elektrogeräten abgesichert. Schäden, die Beispielweise durch Feuer oder auch durch das Löschwasser an Einrichtungsgegenständen entstehen, sind bei den meisten Versicherern abgedeckt. Schauen Sie doch einfach mal in ihre Versicherungsbedingungen.

3. Kfz-Kaskoversicherung

Wenn Ihr Auto durch einen Feuerwerkskörper in Brand gesetzt wird oder es zu einer Explosion kommt, ist Ihr Kfz über die Kfz-Teilkaskoversicherung abgesichert. Die Vollkaskoversicherung leistet, wenn das Auto in der Silvesternacht mutwillig zerstört wird, ohne dass der Schuldige ermittelt werden kann.


EXPERTENTIPPS! Für eine lustige und sichere Silvesternacht

Laden Sie sich diese und weitere Tipps direkt als PDF-Datei runter und haben Sie Ihre Checkliste immer dabei. Als besonderes Highlight finden Sie dort noch ein paar zusätzliche Expertentipps.


Lassen Sie uns gemeinsam überprüfen, wie gut Sie in der Silvesternacht abgesichert sind. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin.

Vorname: *
Nachname: *
Telefon:
E-Mail: *
Ihre Nachricht:
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...