Gesundheit habe ich schon unzählige Male gewünscht.
Fast automatisch kommt mir bei Geburtstagen oder ähnlichen Anlässen der Satz: „…und bleib´ schön gesund!“ über die Lippen.
Aber nicht alle guten Wünsche gehen in Erfüllung.

 Für meine Familie gab es das traurigste Weihnachtsfest seit meine Enkelin geboren wurde. Sie musste leider das zweite Weihnachten ihres Lebens wegen einer akuten Erkrankung im Krankenhaus verbringen.
Es war für mich als Oma herzzerreißend, unseren kleinen Wirbelwind so entkräftet in den Armen meiner Tochter liegen zu sehen. Dreimal am Tag und 2x in der Nacht bekam sie Medikamente über einen Tropf injiziert.
Aber das hohe Fieber wollte nicht sinken. Sechs Tage und Nächte hielt der Zustand an.

Zum Glück habe ich rechtzeitig auf Anraten von Ihnen für meine Enkelin eine Krankenhaus-Zusatzversicherung abgeschlossen. Dadurch hatte meine Tochter und die Kleine ein Anrecht auf ein Einzelzimmer und Behandlung durch den Chefarzt, der die junge Stations-Ärztin auch mehrmals begleitet hat und persönlich die Medikation vornahm.

Alle haben sich wirklich rührend um uns als Familie gekümmert.

Inzwischen haben wir Weihnachten nachgefeiert. Unsere Maus geht wieder fröhlich in die KiTa, als wäre nie etwas gewesen.
Wir Erwachsenen erholen uns auch langsam von dem Schreck.

Die knapp 6 € im Monat für die Versicherung sind gut investiert. Für den Tipp von Ihnen bin ich sehr dankbar.

QUELLE: Zitate aus der Mail einer dankbaren Kundin (Oma)


meine Oma


Lassen Sie uns darüber reden.


Ich bin gerne persönlich für Sie da!

Kontaktfoto

SB-ASSEKURANZ
Sven Blickensdorf
Siebenendenweg 46
14163 Berlin

030 / 688 35 14 70
0172 / 16 52 057
sven@blickensdorf.de


 
Schließen
loading

Video wird geladen...