Ist die Absicherung der eigenen Arbeitskraft sinnvoll? 

 

 

 

 

 

 

 


Für diejenigen, die ihren Beruf aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr voll ausüben können, können die Folgen existenziell sein.

Bei Angestellten zahlt der Arbeitgeber in der Regel bis zu sechs Wochen lang das Gehalt weiter, danach springt bei gesetzlich Versicherten die Krankenkasse ein und leistet das Krankengeld. Aufgrund ein und derselben Erkrankung wird dieses Krankengeld maximal für 78 Wochen gezahlt. Spätestens danach erhalten Sie eine geringe Leistung aus der gesetzlichen Rentenversicherung (gRV) – das sogenannte Übergangsgeld. Die gRV übernimmt dabei zwar die Kosten für stationäre und ambulante medizinische Reha-Maßnahmen und finanziert bei Bedarf auch Umschulungen oder Weiterbildungen. Wenn Sie aber aus gesundheitlichen Gründen dauerhaft weder Ihren noch einen anderen Beruf ausüben können, fällt die finanzielle Absicherung durch den Staat nur sehr gering aus. Selbst die volle Erwerbsminderungsrente der gesetzlichen Rentenversicherung beträgt in der Regel weniger als ein Drittel des letzten Bruttogehalts und wird auch nur dann in voller Höhe ausgezahlt, wenn Sie in keinem Beruf länger als drei Stunden täglich arbeiten können.

Der bisherige Lebensstandard kann unter Umständen dann nicht mehr gehalten werden.


So wertvoll ist Ihre Arbeitskraft:

   x    x    =   
 Monatliches Nettoeinkommen    Anzahl der Gehälter   Anzahl der Jahre bis zum Ruhestand    Wert Ihrer Arbeitskraft

 

Beispiel: Anna O., Bürokauffrau/-kaufmann, 29 Jahre

 1.500 Euro netto  13 Gehälter x 38  Jahre bis zur Rente =  741.000 Euro Wert der Arbeitskraft

Es gibt verschiedene Wege, privat vorzusorgen:

Gegen den Verlust der Arbeitskraft sollten Sie sich deshalb passend zu Ihrer persönlichen Situation absichern. Je nach Alter, Beruf, Einkommen und gesundheitlichem Risiko gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein dauerhaftes Zusatzeinkommen zu sichern.


Sie wünschen nähere Infos?

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos beraten


Gerne helfe ich Ihnen, die für Sie passende Lösung zu finden.

Kontaktfoto

SB-ASSEKURANZ
Sven Blickensdorf
Siebenendenweg 46
14163 Berlin

030 / 688 35 14 70
0172 / 16 52 057
sven@blickensdorf.de


 
Schließen
loading

Video wird geladen...